Zur Person

Lisa Vincenz-Donnelly

Lisa Vincenz-Donnelly studierte Biochemie in Galway an der irischen Westküste. Anschließend absolvierte sie ihre Doktorarbeit am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried bei München. Dort untersuchte sie, wie menschliche Zellen mit Proteinablagerungen, die bei neurologischen Krankheiten entstehen, umgehen. Sie schreibt mit Vorliebe über Themen aus der Biologie und Medizin.