Beim Brain Painting verwandeln Hirn-Computer-Schnittstellen neuronale Aktivität in Bilder. Was erfasst man mit dieser Methode?

a) die Reaktion des Gehirns auf ausgewählte Reize
b) die spontane Hirnaktivität in Ruhephasen
c) die P200

Die richtige Antwort lautet a)

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Kunst aus dem Kopf aus Gehirn&Geist 3/2013.

Beim Brain Painting verwandeln Hirn-Computer-Schnittstellen neuronale Aktivität in Bilder. Was erfasst man mit dieser Methode?