Kinder und Jugendliche, die "imaginäre Gefährten" erfinden (Freunde, die nur in ihrer Fantasie existieren), sind oft überdurchschnittlich ...

a) ängstlich
b) kreativ
c) introvertiert

Die richtige Antwort lautet b)

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Der Begleiter, den ich rief aus Gehirn&Geist Juni 2009.