Was ist Nitinol?

a) Hochtemperatur-
schmierstoff
b) Korrosions-
schutzmittel
c) Formgedächtnis-
legierung
d) Metallhaltiger Alkohol

Antwort:

Nitinol ist eine Formgedächtnislegierung

Nitinol ist eine Legierung aus Nickel und Titan und wurde 1962 im Naval Ordnance Laboratory in White Oak, Maryland, entdeckt. Die Anfangsbuchstaben der Legierungselemente und des Forschungsinstitutes stehen für die Namensgebung.

Formgedächtnislegierungen können bei niedriger Temperatur in jede gewünschte Form gebracht werden, bei kurzer Erwärmung kehren sie aber in ihre ursprüngliche Form zurück. Das ist der Formgedächtnis- beziehungsweise Memory-Effekt. Anwendung finden solche Materialien bei Brillengestellen, temperaturabhängig schließenden Ventilen oder in der Medizin als Implantate, Instrumente und Zahnspangen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Was ist Nitinol?