Welcher Begriff passt nicht zu den anderen?

a) Durchdruck
b) Hochdruck
c) Flachdruck
d) Normdruck
e) Tiefdruck

Antwort:

Normdruck passt nicht zu den anderen Begriffen, denn bei allen anderen Wörtern handelt es sich um Druckverfahren - zumindest, wenn man den Begriff nicht ganz streng auslegt. Als Normdruck bezeichnet man einen Luftdruck von 1013,25 Hektopascal (760 Torr).

Erklärung:

Durchdruck:
Beim Durchdruck oder auch Siebdruck dringt die Farbe durch ein feinmaschiges Sieb oder Netz hindurch auf das Papier. Stellen, die nicht bedruckt werden sollen, sind mit einer entsprechenden Schablone auf dem Sieb abgedeckt.

Hochdruck:
Beim Hochdruck liegen das Motiv oder die zu druckenden Lettern höher als das umgebende Material. Nur diese erhabenen Stellen werden mit Farbe benetzt. Wie bei einem Stempel wird die Farbe beim Druck auf das Papier übertragen.
Auch Gutenbergs Buchdruck aus dem 15. Jahrhundert nutzt diese Technik, wobei jeder Buchstabe seine eigene Metalltype erhielt.

Fachdruck:
Der Flachdruck ist ein Druckverfahren, das auf der gegenseitigen Abstoßung von öligen und wässrigen Substanzen beruht. Druckende und nicht druckende Flächen liegen hierbei in einer Ebene. Häufig werden die zu druckenden Bild- und Schriftteile zunächst als dünner Gelantine-Überzug auf eine Aluminiumplatte gebracht. Anschließend wird die Platte mit Wasser benetzt. Das Wasser haftet jedoch nur an den freien Aluminiumflächen. Die Farbe wiederum benetzt nur die Gelantineschicht. Beim anschließenden Druck wird die Farbe an das Papier abgegeben. Der Offset-Druck ist eines der gängigsten Flachdruckverfahren, mit ihm werden in der Regel Zeitschriften produziert.

Tiefdruck:
Beim Tiefdruck befindet sich die Farbe in Vertiefungen der Druckoberfläche, erhöhte Stege zwischen diesen Farbnäpfchen bleiben indes von Farbe frei. Dazu wird vor dem Druck mit einer Rakel – einer Art Schaber – überschüssige Farbe durch Abstreichen entfernt. Bei entsprechendem Anpressdruck überträgt sich die Farbe aus den kleinen Trögen auf das Papier.

Mehr zum Thema:
www.sohnrey.de/druckseiten

Welcher Begriff passt nicht zu den anderen?