Wenn man alle roten Blutkörperchen eines Menschen aufeinander stapeln würde, wie hoch wäre der dabei entstehende Turm?

a) 670 cm
b) 6,5 m
c) 6200 km
d) 60 000 km

Antwort:

Der Turm wäre 60 000 Kilometer hoch

In den fünf Litern Blut eines Menschen befinden sich etwa 25 Billionen Erythrocyten mit einer Dicke von etwa 2,4 Mikrometer und einem Durchmesser von etwa 7,7 Mikrometer. Alle Erythrocyten nebeneinander ergäben eine Kette von 192 500 Kilometern Länge - dies entspricht fünf Umrundungen des Äquators.
(aus: Konrad und Steffen Kunsch, Der Mensch in Zahlen, Spektrum Akademischer Verlag 2000)