Wie häufig kommt es während Narkosen zu "intraoperativer Wachheit", bei der die Patienten zwar weiter gelähmt, aber bei Bewusststein sind?

a) in 10 bis 20 Prozent der Fälle
b) in 1 bis 2 Prozent der Fälle
c) in 1 bis 2 Promille der Fälle

Die richtige Antwort lautet c)

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Blackout im Kopf aus Gehirn&Geist 5/2013.