Die Entdeckung des Higgs-Boson ist in den Augen mancher Forscher der "Schlussstein im Gebäude der Teilchenphysik". In der gewaltigen Beschleunigeranlage am Large Hadron Collider (LHC) des Cern in Genf wurden Physiker fündig. Hier fanden sie in den Überresten der Teilchenkollisionen die Spuren des "Gottesteilchen" – dank ausgeklügelter Datenanalysen.

Der Higgs-Mechanismus, den die Nobelpreisträger François Englert, Robert Brout und der namensgebende Peter Higgs formulierten, erklärt, wie Elementarteilchen eine Masse bekommen. Mit dem Fund des Higgs-Bosons zeigte sich, dass sich ihre rein theoretischen Überlegungen experimentell bestätigen lassen.

Auf dieser Themenseite haben wir alle wichtigen Beiträge über das Higgs-Boson zusammengetragen.