Neben Pflanzen und Tieren bilden die Pilze das dritte Reich unter den Lebewesen. Sie bereichern unseren Speiseplan in der Form von Steinpilzen und Pfifferlingen – oder als Schimmelpilzkultur auf Käse. Sie bedrohen bisweilen unsere Gesundheit (und nicht nur wenn sie als Knollenblätterpilz verzehrt werden) und rotten weltweit Amphibien oder Fledermäuse aus. Und ihre Ökologie ist erst in Anfängen verstanden.