Seit Anfang der 1970er Jahre entwickeln theoretische Physiker Konzepte für die Teilchenphysik, in denen den bereits bekannten Elementarteilchen weitere, noch unbeobachtete an die Seite gestellt werden. Diese supersymmetrischen Modelle könnten offene Fragen der Teilchenphysik klären helfen. Ein Teil ihres Reizes liegt für viele Forscher in der Eleganz und Einfachheit der zugrundeliegenden Mathematik.

Messungen am Large Hadron Collider (LHC) des CERN engen allerdings den Raum möglicher Supersymmetrie-Theorien beständig ein: Da vermutete Teilchen nicht gefunden wurden, sehen einige Wissenschaftler die SUSY bereits als widerlegt an.

Auf dieser Themenseite haben wir die wichtigsten Beiträge zur Supersymmetrie zusammengestellt.