Direkt zum Inhalt

Interaktive Karte: Alle Erdbeben und Vulkanausbrüche auf einen Blick

Wo bebte die Erde? Und welche Auswirkungen hatte ein Vulkanausbruch? Diese Daten gibt es nun in einer übersichtlichen Karte.
Volcanic Seismic MapLaden...
Die 3 E auf einen BlickLaden...

Die 3 E auf einen Blick

Eruptionen, Erdbeben und Emissionen verzeichnet diese Karte des Global Volcanism Program der Smithsonian Institution. Die interaktive Web-Applikation erlaubt es, die Ereignisse seit 1960 nachzuverfolgen – angereichert mit Informationen zu den Ausbrüchen und Beben.

Unverkennbar ist, wie sich Beben und Vulkane vornehmlich auf die Plattengrenzen beschränken. Hier, wo die tektonischen Platten aneinanderstoßen, gerät die Erde in Bewegung, und hier kommt es auch zum Aufstieg des Magmas aus der Tiefe.

Als gelbe Kreise sind die Schwefeldioxidwolken dargestellt, die von Vulkanen ausgestoßen wurden. Seit 1978 existieren Satelliten, die die Emissionswolken vom Orbit aus aufspüren und nachverfolgen können.

41/2016

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 41/2016

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos