Direkt zum Inhalt

Darf ich bitten?

NebulösLaden...
Tanz der GalaxienLaden...

Tanz der Galaxien

Die beiden Tanzpartner, bekannt unter den Namen Arp 87, finden sich im Sternbild Löwe – etwa dreihundert Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Ihre Bewegungen bestimmt allein die gegenseitige Gravitation. Dabei zeigen sich die Spiralgalaxien einmal von der Seite (NGC 3808A, links) und einmal fast direkt von vorne (NGC 3808, rechts).

Entdeckt wurden sie bereits in den 1960er Jahren, doch erst jetzt werden dank Hubbles hoher Auflösung Details sichtbar. Sterne, Gas und Staub fließen von der größeren Galaxie NGC 3808 zu ihrem Begleiter und schlingen sich um diesen herum. Die ständige Wechselwirkung zwischen den beiden hat dafür gesorgt, dass die Welteninseln allmählich aus der Form geraten.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte