Direkt zum Inhalt

Nikon 2016 Small World Photomicrography Competition: Das ist ein Fisch

Was aussieht wie eine exotische Orchidee, ist in Wirklichkeit der Embryo eines Zebrafisches - und der Gewinner der 2016 Small World Photomicrography Competition.
Vier Tage alter Embryo eines ZebrafischesLaden...

Der Sieger

Oscar Ruiz von der Texas University in Houston interessiert sich dafür, wie die Gesichter bei Menschen entstehen und welche Genmutationen für bestimmte Missbildungen verantwortlich sind. Diese studiert er an Zebrafischen, beliebten Modellorganismen der Biologen. Ruiz beeinflusst die Gene, die an der Gesichtsentwicklung der Fische beteiligt sind, und beobachtet dann, wie sich das im Embryo auswirkt. Makroaufnahmen belegen, wie die Entwicklung abläuft und wo Veränderungen stattfinden. Der daraus zusammengestellte Atlas soll Medizinern später dabei helfen, beim Menschen schon frühzeitig einzugreifen, wenn Missbildungen drohen. Mit seiner Makroaufnahme gewann der Wissenschaftler dieses Jahr den ersten Preis beim Nikon-SmallWorld-Wettbewerb. Wer möchte, kann seine Stimme für den Publikumspreis abgeben.

43/2016

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 43/2016

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos