Direkt zum Inhalt

Artenvielfalt: Echsen auf Kreuzfahrt

Inselspringen war für karibische Reptilien früher eine gefährliche Reise auf Baumstämmen über das Meer. Heute geht es schneller und sicherer per Schiff - aber nicht überall hin.
Bahamaanolis

Globalisierung in der Karibik

Je weiter eine Insel vom Festland entfernt liegt und je kleiner sie ist, desto weniger Arten beheimatet sie und desto weniger landen dort neu an – das ist eine der Grundlagen der Inselbiogeografie. In der heutigen Zeit der Globalisierung gilt dies jedoch immer weniger, zeigt eine Studie von Matthew Helmus von der Freien Universität Amsterdam an Anolisechsen in der Karibik: Diese Reptilien besiedeln mit zahlreichen Arten die tropische Inselwelt. In früheren Zeiten breiteten sie sich nur langsam und zufällig aus, etwa wenn sie auf einem Baumstamm über das Meer getrieben wurden. Heute hingegen reisen sie als blinde Passagiere rasch und zahlreich zu neuen Ufern. Kleine, aber oft angesteuerte Eilande erhalten dann unter Umständen mehr Neuankömmlinge als die große Insel Kuba, die wegen des US-Embargos lange Zeit nur selten Kreuzfahrtschiffe oder Frachter aus der Region sah. Die Regeln der Biogeografie wurden dadurch auf den Kopf gestellt. (Die Karte zeigt wichtige Schifffahrtrouten und Straßen in der Region)

Nature 513, S. 543-547, 2014

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte