Direkt zum Inhalt

Aurora borealis: Feuerwerk für die ISS

Von der Internationalen Raumstation haben Menschen den wohl besten Blick auf die Erde - und werden immer wieder mit Leuchtspektakeln belohnt.
Polarlichter

Polarlichter

Als der NASA-Astronaut Scott Kelly am 7. Oktober aufwachte, wurde er mit einem Feuerwerk begrüßt. Polarlichter ließen Teile der Erdatmosphäre leuchtend grün erstrahlen. Sie entstehen, wenn geladene Teilchen des Sonnenwinds auf unsere Lufthülle treffen und Sauerstoffatome anregen: Diese senden dann grünes Licht aus. Treffen sie auf Stickstoff, entsteht ein violettes Licht.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte