Direkt zum Inhalt

Handprothese mit viel Gefühl

Handprothese mit viel Gefühl
Künstliche Hand fühlt in Echtzeit

Künstliche Hand fühlt in Echtzeit

Eine Mandarine, eine Zahnpastatube: Erstmals seit dem Verlust seiner Hand vor neun Jahren konnte der Däne Dennis Abo Sørensen sogar mit verbundenen Augen erkennen, was er in seiner künstlichen Hand hielt. Denn eine neuartige Prothese lieferte ihm direkte sensorische Eindrücke von den Objekten, die er anfasste. So spürte Sørensen auch, wie stark er zupackte. Dieses Feingefühl erreichten Silvestro Micera und sein Team an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne, indem sie die künstliche Hand mit Tastsensoren versahen und die elektrischen Signale erfassen, die während der Bewegungen der Finger entstanden. Diese Signale verfeinerten sie anschließend digital und sendeten sie als "Nervenimpulse" mittels Elektroden an die noch verbliebenen Nerven in Sørensens Oberarm.

Bisher steckt die Forschung aber noch in der klinischen Erprobung: Nach einer Woche musste Sørensen die Prothese wieder hergeben, obwohl es keine negativen Effekte gegeben hatte.

Sci. Transl. Med. 6, 222ra19, 2014

6. KW 2014

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 6. KW 2014

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos