Direkt zum Inhalt

Naturschätze im Zeitraffer

Rosa Brille?
200 neue Arten berichten Wissenschaftler aus Papua-Neuguinea. Im Rahmen eines Rapid Assessment Programme der Naturschutzorganisation Conservation International hatten Forscher entlegene Bergregionen der Insel mit Helikopter, Booten und zu Fuß besucht, und in nur zwei Monaten Feldarbeit – im April und im September 2009 unzählige Schätze aus Tier- und Pflanzenwelt ans Licht gebracht.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte