Direkt zum Inhalt

Schwerer Regen

Schwerer RegenLaden...
Schwerer RegenLaden...

Schwerer Regen

In der Hitze der Tropen verdampft mehr Wasser aus Vegetation und Ozeanen als in den kühlen Breiten. Und warme Luft kann mehr Wasserdampf aufnehmen als kalte – das ist eigentlich ein alter Hut. Für die Klimaforschung ist es dennoch von Belang, schafft sie es doch bislang noch nicht, die Wege des Wasserdampfs oder von Wolken quer über den Globus so exakt zu simulieren, wie sie es möchte.

Christian Frankenberg vom Niederländischen Institut für Weltraumforschung in Utrecht und seine Kollegen wollen dies nun ändern: Sie haben mit Hilfe von Satellitendaten die weltweite Verteilung des "schweren" Wasserstoffisotops Deuterium kartiert. Deuterium enthaltendes Wasser gelangt vor allem in den Tropen und Subtropen in die Atmosphäre und wird von dort zu den Polen transportiert. Allerdings regnet es auch als erstes wieder aus, weshalb der Gehalt mit zunehmender geografischer Breite schwindet – das gleiche passiert, wenn feuchte Luft vom Meer aufs Land zieht: Dann regnet das Deuterium enthaltende Wasser ebenfalls rasch aus. (dl)

Frankenberg, C. et al.: Dynamic Processes Governing Lower-Tropospheric HDO/H2O Ratios as Observed from Space and Ground. In: Science 325, S. 1374-1377, 2009.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte