Direkt zum Inhalt

Seltener Katzen-Content

AmurleopardLaden...
AmurleopardLaden...

Amurleopard

Wissenschaftler schätzen, dass maximal 30 bis 50 Amurleoparden in freier Wildbahn überlebt haben – damit gehört diese größte Unterart des Leoparden zu den vom Aussterben bedrohten Großkatzen der Erde. Mit Hilfe einer Fotofalle konnten Forscher der New Yorker Wildlife Conservation Society nun erstmals wieder den heimlichen Jäger – der hier gar nicht heimlich einen Forstweg entlang trabt – in China mit einem Bildnachweis dokumentieren.

8 bis 11 Exemplare könnten im Hunchun Amur Tiger National Nature Reserve in der Jilin-Provinz im Nordosten des Volksrepublik leben: ein Hoffnungszeichen. Außerdem wiesen die Biologen Sibirische Tiger im Reservat nach, die damit offensichtlich ebenfalls nach China zurückkehrt sind. Ob sie dort aber auf Dauer überleben kann, muss sich noch zeigen: Bestandteile beider Arten werden in der traditionellen chinesischen Medizin gerne verwendet.

17. KW 2012

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 17. KW 2012

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos