Direkt zum Inhalt

Spitzer auf der Jagd

Spitzer Space TelescopeLaden...
Das Weltraumteleskop Spitzer verschafft uns seit August 2003 infrarote Einblicke ins All und enthüllt so manches, was optischen Teleskopen verborgen bleibt: Riesige Sternentstehungsgebiete, die sich inmitten von Galaxien aufbäumen, oder heiße Gas- und Staubscheiben um Sterne. Am 15. Mai 2009 ging Spitzer das Kühlmittel aus, womit zwei wichtige Beobachtungsinstrumente unwiderruflich ausfallen. Zwei Kanäle der Infrarotkamera liefern aber zum Glück auch weiterhin noch Daten. Sehen Sie hier die besten Schnappschüsse aus Spitzers Teleskop-Karriere.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos