Direkt zum Inhalt

Stephen Hawking steht in den Sternen

Initialen von Stephen HawkingLaden...
Ein deutliches Laden...

Ein deutliches "S H"

In der gerade veröffentlichten, bisher detailliertesten Karte des kosmischen Mikrowellenhintergrunds haben Wissenschaftler die Initialen des berühmten Physikers Stephen Hawking entdeckt: Das "S" und das "H" tauchten in derselben Schriftart und -größe auf, sorgfältig entlang eines festen galaktischen Breitengrads aufgereiht. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die beiden Strukturen zufällig dort befänden, sei außerordentlich gering, berechneten die Wissenschaftler und spekulieren: Irgendein tieferer Sinn muss dahinterstecken!

Ein kleiner Scherz mit ernstem Anliegen. Die Forscher des "Wilkinson Micowave Anisotropy Probe", die die Karte erstellten, wollen nämlich auf ein Problem bei der Untersuchung der Hintergrundstrahlung aufmerksam machen. Viele Forscherkollegen würden die Karte nach auffälligen Strukturen absuchen und diese dann als rätselhafte Anomalien interpretieren. Auf diese Weise hatte man bereits eine unerklärliche Asymmetrie (die "Achse des Bösen") entdeckt.

Seit sieben Jahre sammeln die WMAP-Forscher bereits Daten über das so genannte Echo des Urknalls, die kosmische Hintergrundstrahlung. Minimale Temperaturschwankungen geben darin Auskunft über die Struktur des Kosmos kurz nach dem Urknall.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte