Direkt zum Inhalt

Über dünnem Eis

Arktische Eisschicht
Datei herunterladen
Datei (6.7 MB)
Seit eineinhalb Jahren ist der ESA-Satellit CryoSat nun im All unterwegs, um die polaren Breiten der Erde zu überwachen. Aus seinen Bildern erstellten Forscher nun den Zeitrafferablauf einer gesamten Eissaison in der Arktis: Er belegt, wie dynamisch sich das Meereis dort entwickelt. Die Farben geben die Dicke des Eises wieder: Rote und gelbe Farben stehen für dickes mehrjähriges Eis, blaue und grüne Töne für dünnere, meist einjährige Bereiche.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte