Direkt zum Inhalt

Wildlife Photographer of the Year: Das große Summen

Karine Aigner gewinnt den renommierten Preis des »Wildlife Photographer of the Year« im Bereich »Verhalten«: mit sich paarenden Bienen in Großaufnahme.
Wer macht das Rennen?
Kaktusbienen bei der Paarung

Wer macht das Rennen?

Nur einer kann gewinnen! Für männliche Bienen zählt eine einzige Sache: Sie müssen sich in ihrem kurzen Leben verpaaren, um ihre Gene weiterzugeben. Und deshalb bricht mitunter ein großes Getümmel aus, wenn die Männchen auf ein Weibchen treffen – wie hier bei diesen Kaktusbienen aus Südtexas. Karine Aigner hat den summenden Ball mit einem Makro aufgenommen und damit den Preis für das beste Foto im Bereich »Verhalten« beim »Wildlife Photographer of the Year« des Natural History Museums in London gewonnen. In seiner Mitte befand sich das einzige Weibchen der Runde, das nach wenigen Minuten mit dem glücklichen Gewinner davonflog.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte