Direkt zum Inhalt

Buchvorstellung am 19.9. mit »Gehirn&Geist«-Redakteur Steve Ayan: »Seelenzauber - Aus Wien in die Welt: Das Jahrhundert der Psychologie«

Steve Ayan

Aus den Wiener Salons in die Therapiezimmer von heute

Direkt zur Anmeldung

Wir leben im Zeitalter der Psychotherapie. Millionen Menschen beanspruchen Seelenhilfe unterschiedlicher Art, sei es wegen gravierender Diagnosen oder als Insignie eines bewussten Lebensstils.
Steve Ayan führt uns zurück zu den Ursprüngen dieser Entwicklung. Schwungvoll und fesselnd erzählt er von jenem Wandel im Denken, der die Psychologie zu einer der prägendsten Wissenschaften des 20. Jahrhunderts machte – und mit der Psychoanalyse einen intellektuellen wie gesellschaftlichen Trend auslöste. Die Abgründe der »Seele« kannte man auch vor dieser Zeit. Doch die Vorstellung, man könne die Psyche heilen, den Menschen verbessern und seine Potenziale optimieren – diese Idee war neu und revolutionär.

Mit: Autor Steve Ayan, Psychologe und Wissenschaftsjournalist (Spektrum der Wissenschaft)
Moderation: Dorothea Siegle, Chefredakteurin „Psychologie Heute“

Termin:
Donnerstag, 19. September, 19:00 – 20:30 Uhr

Ort:
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart

Kostenbeitrag:
Reduziert für alle Abonnentinnen und Abonnenten des Verlags Spektrum der Wissenschaft: 6,00 Euro
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Anmeldung für den 19. September:
Diese Veranstaltung ist für alle Abonnentinnen und Abonnenten des Verlags Spektrum der Wissenschaft kostengünstiger. Um ein Ticket zu sichern füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus und vergessen bitte nicht Ihre Abonummer anzugeben.


Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an: AboVorteile@spektrum.de

Zurück zur AboVorteilswelt

Verpassen Sie kein Event mehr und abonnieren Sie unseren AboVorteile Newsletter.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.