Direkt zum Inhalt

Kuratorenführung am 14. Februar 2020: Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens

JavagoldLaden...

Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens Java – tiefe Regenwälder, gefährliche Vulkane und geheimnisvolle Tempel. Über viele Jahrhunderte war die indonesische Inselwelt Heimat mächtiger hinduistischer und buddhistischer Königreiche. Rund 400 zeitlos schöne Schmuck- und Kultgegenstände künden in der Sonderausstellung »Javagold« von ihrer längst vergangenen Pracht und Kunstfertigkeit. Gefertigt sind sie aus jenem Material, das die Menschen seit Jahrtausenden in den Bann zieht – Gold. Die Kuratorin führt durch die Schau und zeigt die atemberaubende Vielfalt an Formen und Verzierungen. Das Spektrum reicht von Tierdarstellungen wie dem Elefantengott Ganesha über Dämonenfratzen bis hin zu aufwändigen Blüten- und Rankenmotiven. Dank innovativer 3-D-Technik kommen die Besucher einigen Exponaten besonders nahe.
www.javagold.de

Die Sonderausstellung »Javagold« vereint rund 400 außergewöhnliche Goldobjekte aus der indonesischen Inselwelt. Die Exponate wurden im Vorfeld im renommierten Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie untersucht. Archäometrie – Was ist das und wie geht das? Werfen Sie als »Spektrum«-Abonnent am 31. Januar 2020 einen Blick hinter die Kulissen eines der führenden Labore auf diesem Gebiet. Von Experten erfahren Sie, wie man Alter, Herkunft und Zusammensetzung von archäologischen Objekten bestimmt, Fälschungen aufdeckt oder die Ernährung unserer Vorfahren rekonstruiert.


Termin:

Freitag, den 14. Februar 2020, 12.00 Uhr

Ort:

Reiss-Engelhorn-Museen (rem), Museum Zeughaus, C5, 68159 Mannheim

Eintritt:

Ist für alle Abonnenten des Verlages »Spektrum der Wissenschaft« kostenfrei.


Verbindliche Anmeldung:

Die Kuratorenführung durch die Sonderausstellung »Javagold« ist für alle Abonnenten des Verlages »Spektrum der Wissenschaft« kostenfrei, die Anreise erfolgt auf eigene Kosten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Alle weiteren Informationen (zum Beispiel Treffpunkt) gehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechtzeitig zu. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Wenn Sie an der Führung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: plus@spektrum.de

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.