Direkt zum Inhalt

Neue Wissenschaftsvideos auf »SciViews«: Das Videoportal von »Spektrum.de« zeigt spannende Wissenschaftsvideos von Helmholtz-Zentren

Die informativen Wissenschaftsvideos von neun Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft sind nun auch auf »Spektrum.de«, dem Portal des Heidelberger Verlags »Spektrum der Wissenschaft« zu finden. »Spektrum.de« erreicht monatlich bis zu 2,5 Millionen Nutzer und ist seit 2016 auch die Heimat des Videoportals »SciViews« (www.spektrum.de/video).

Berlin/Heidelberg, 27. November 2019. Neben Universitäten, Stiftungen und Forschungseinrichtungen nutzt nun auch die Helmholtz-Gemeinschaft die Reichweite von »Spektrum der Wissenschaft«, um ein breites, wissenschaftsinteressiertes Publikum für ihre Videos anzusprechen. Die Themen reichen von Künstlicher Intelligenz über Fortschritte in der Physik bis hin zur Umwelt- und Klimaforschung.

Am neuen Videokanal »Helmholtz – Spitzenforschung für große Herausforderungen« sind neun Helmholtz-Zentren beteiligt:

  • das Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG)
  • das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ)
  • das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC)
  • das Forschungszentrum Jülich
  • das Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR)
  • das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
  • das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB)
  • das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI)

Außerdem stellt die Berliner Geschäftsstelle der Helmholtz-Gemeinschaft ausgewählte Videos auf »Spektrum.de« ein.

Die Themen der hochwertig produzierten Kurzfilme reichen von »Spintronik – Daten verarbeiten mit weniger Energie« über »Hinter den Kulissen der Wasserstoffforschung« bis hin zu »Künstliche Intelligenz in der Umweltforschung«.

»SciViews« ist das Videoportal von »Spektrum der Wissenschaft«. Es zeigt sehenswerte Videos aus dem Web, die von »Spektrum«-Redakteuren ausgewählt und von Wissenschafts-journalistInnen vorgestellt werden. Darüber hinaus präsentiert »SciViews« Videos von Partnern wie »ARTE« und der »Deutschen Welle« oder den YouTubern »Doktor Whatson« und »Phil’s Physics«. Außerdem auf »SciViews«: die Videokanäle von Universitäten, Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Stiftungen, die über »Spektrum.de« die breite Öffentlichkeit für ihre Arbeit begeistern wollen.

Die Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH wurde 1978 gegründet. Die gleichnamige Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft, die deutsche Ausgabe von Scientific American mit Schwester-Ausgaben in der ganzen Welt, ist das Flaggschiff des Verlages. Die Zeitschrift gibt monatlich einen Überblick über die wichtigsten Forschungsergebnisse der Naturwissenschaften und angrenzender Fächer auf einem auch für interessierte Laien verständlichen Niveau. Dabei werden die meisten Beiträge von renommierten deutschen und internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern geschrieben. Im Verlag Spektrum der Wissenschaft erscheinen ebenfalls die Zeitschriften Gehirn&Geist (Themenschwerpunkte: Psychologie, Hirnforschung und Medizin), Sterne und Weltraum (Astronomie) und Spektrum – Psychologie sowie das für Tablets optimierte Digitalmagazin Spektrum – Die Woche, das donnerstags erscheint. Besonders erfolgreich ist die seit 2014 verlegte Reihe Spektrum Kompakt, in der schon mehr als 250 Titel erschienen sind, das Videoportal SciViews und das Blogportal SciLogs. Das Wissenschaftsportal Spektrum.de ist mit monatlich mehr als 8 Mio. PIs und bis zu 2,5 Mio. Unique Usern das führende populäre Wissenschaftsportal in Deutschland.

Abdruck honorarfrei bei Quellenangabe: Spektrum.de, Spektrum der Wissenschaft
Ein Beleg wird erbeten.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos