Direkt zum Inhalt

Physik-Symposium vom 20.-22. September 2019 in Nürnberg: Unbestimmt und relativ? Das Weltbild der modernen Physik

WirbelLaden...
Quantentheorie und Relativitätstheorie haben das Weltbild der Physik revolutioniert. Beide Theorien gelten jedoch als unanschaulich und schwer verständlich. Renommierte Experten aus Physik und Philosophie erklären die Grundbegriffe und Erkenntnisfortschritte zu Raum, Zeit und Materie. Das Symposium wendet sich an die interessierte Öffentlichkeit.

Programm und Information:
www.physik-symposium.de



Datum:
20.-22. September 2019

Ort:
Aufseß-Saal des Germanischen Nationalmuseums Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg

Veranstalter:
Heisenberg-Gesellschaft e.V.
Arbeitsgruppe Philosophie der Physik der DPG
in Kooperation mit: Kortizes – Institut für populärwissenschaftlichen Diskurs gGmbH

Eintritt:
Regulär 160 Euro
Ermäßigt 120 Euro (für Abonnenten von Spektrum der Wissenschaft)

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich HIER direkt an. Wenn Sie als "Spektrum"-Abonnent vom ermäßigten Eintrittspreis profitieren möchten, dann kreuzen Sie dies in der Anmeldemaske als Ermäßigungsgrund an. Ihr Abonnentenstatus wird dann automatisch überprüft.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.