Direkt zum Inhalt

Pressemitteilung: Wie das Gehirn zum Höhepunkt kommt

Mehr als jede vierte Frau hat Schwierigkeiten, zum Orgasmus zu kommen. Welche Probleme dahinter stecken können und was im Gehirn passieren muss, damit die Erregung ihren Gipfel erreicht, untersuchten Wissenschaftler in den USA.

Im Dienste der Forschung brachte sich auch die Wissenschaftsjournalistin Kayt Sukel im Hirnscanner zum Höhepunkt. Über diese Erfahrung und die Erkenntnisse aus den Studien berichtet sie in der aktuellen Ausgabe von "Gehirn&Geist" (Heft 05/2016), dem Magazin für Psychologie, Hirnforschung und Medizin aus dem Verlag Spektrum der Wissenschaft.

In einem ausführlichen Interview macht Kirsten von Sydow, Professorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie, übertriebene Erwartungen verantwortlich für Frust im Bett. Sind Frauen das lustlosere Geschlecht? Die Psychotherapeutin sagt: nein – und erklärt, wie langjährige Paare ihre Lust aufeinander neu entfachen.

Mehr über die weibliche Sexualität ist außerdem zu sehen in der Sendung scobel mit Gert Scobel am 21.04.2016 um 21.00 Uhr auf 3sat.

Abdruck honorarfrei bei Quellenangabe: Gehirn&Geist, Mai 2016
Ein Beleg wird erbeten.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos