Direkt zum Inhalt

Nach dem Shuttlestart …

Die Discovery hat bereits an die internationale Raumstation ISS angedockt. Der Start ist längst Historie. Ist damit auch mein Blog zu Ende?
Um es vorneweg zu sagen: ein wenig geht es noch weiter!

Die beiden Tage nach dem Start der Discovery habe ich zuerst einmal gebraucht, um meine Reiseplanung wieder ins Lot zu bringen. Ich hatte ja damit gerechnet, dass es einige Tage dauern würde, bis ein Startversuch gelingen könnte – wie bei so vielen anderen Missionen auch. Erfreulicherweise hatte es dann ja bereits beim ersten Anlauf geklappt. Und das war auch gut so, denn das Wetter der letzten beiden Tage war alles andere als startgeeignet und für die absehbare Zukunft sieht es kaum besser aus.

Ich werde nun noch einige Tage in Florida bleiben. Denn kurzfristiges Stornieren meiner Buchungen ist entweder nicht möglich oder zumindest extrem teuer. Nun denn, es gibt Schlechteres…

Voraussichtlich werde ich daher die „World Space Expo“ im Kennedy Space Center besuchen. Trotz ihres hochtrabenden Namens ist das wohl eher eine lokale Veranstaltung, die 50 Jahre Raumflug feiern soll. Das Programm ist aber interessant und es haben einige Astronauten ihr Kommen zugesagt. Für mich also eine willkommene Ergänzung zum Shuttlestart.

Außerdem werde ich in den nächsten Tagen noch einmal meine Erfahrungen zum Start sammeln und niederschreiben. Es bleibt also spannend und ich hoffe, Sie lesen weiter mit.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!