Direkt zum Inhalt

Spektrum Plus-Leserexkursion am 21. Februar 2020, Garching: ESO-Supernova: Besucherführung und Vortrag

ESO Supernova - das neue Headquarter in GarchingLaden...


Nehmen Sie an einer ca. einstündigen Führung durch die Ausstellung der ESO Supernova teil und nutzen Sie die Chance, mit einem echten Astronomen zu sprechen. Es werden Ihnen die geheimen Höhepunkte der Ausstellung gezeigt und all Ihre Fragen zur Astronomie beantwortet.
Im Anschluss an die Besucherführung können Sie einen Vortrag (Beginn: 19 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde) von Dr. Andreas Müller (Astrophysiker und Chefredakteur von »Sterne und Weltraum«) zum Thema »Schwarze Löcher« hören.

Schwarze Löcher – Das dunkelste Geheimnis der Gravitation

Wenn ein massereicher Stern am Ende seines Lebens in sich zusammenstürzt, entsteht das rätselhafteste Objekt des Universums: ein Schwarzes Loch. Es vereinigt so viel Masse auf so wenig Raum, dass ihm nicht einmal das Licht entkommen kann. Mittlerweile haben die Astronomen und Gravitationswellenforscher viele Himmelsobjekte aufgespürt, die sie für Schwarze Löcher halten. Im Jahr 2019 wurde sogar die erste astronomische Aufnahme eines Schwarzen Lochs veröffentlicht. Andreas Müller erörtert Fragen wie: Warum bleibt bei Schwarzen Löchern die Zeit stehen? Was geschieht mit Materie, die in ein Schwarzes Loch fällt? Wo sind kosmische Schwarze Löcher zu finden, und welche Eigenschaften haben sie?


Termin:
Freitag, 21. Februar 2020, 17:30 Uhr

Ort:
Karl-Schwarzschild-Str. 2
85748 Garching bei München
GPS-Koordinaten:
48° 15' 36.90" N / 11° 40' 15.16" E

Eintritt:
für »Spektrum«-Abonnenten: € 15,-
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung vom Verlag. Im Preis enthalten sind die Besucherführung und der Vortrag von Dr. Andreas Müller.

An dieser Leserexkursion können alle interessierten Abonnenten des Verlages Spektrum der Wissenschaft teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.
Alle weiteren Informationen (z. B. Treffpunkt) gehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechtzeitig zu. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Wenn Sie die ESO Supernova besuchen möchten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus:


Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: plus@spektrum.de

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.