Direkt zum Inhalt

Lesermeinungen - Sterne und Weltraum - Seite 1

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • AMS-Kühlmittelpumpe auf der ISS

    07.02.2019, Fritz Schauer, Kirchzarten

    In dem Interview von Uwe Reichert mit Stefan Schael von der RWTH Aachen über das AMS-Experiment auf der ISS (in SUW 6/2017) wird u.a. von dem notwendigen Austausch einer defekten Kühlmittelpumpe berichtet, der in einem diffizilen Außeneinsatz Ende 2018 erfolgen sollte.
    Vielleicht ist es mir einfach entgangen, aber ich habe nichts darüber erfahren, ob diese Aktion im Zuge der kürzlich erfolgten Mission mit anschließendem Austausch der Crew erfolgreich von statten ging.
    Für einen kurzen Hinweis wäre ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüssen


    Stellungnahme der Redaktion


    Wir haben bei Herrn Schael nachgefragt. Das neue Kühlsystem steht schon seit einiger Zeit zum Einbau bereit, der Starttermin ist jedoch auf Oktober 2019 verschoben worden. Das AMS-Team bemüht sich, das Instrument mit der letzten intakten Kühlmittelpumpe in Betrieb zu halten - bisher erfolgreich.