Direkt zum Inhalt

Tasting und Vortrag am 10. Februar 2023 in Offenbach: Die Wissenschaft vom Whisky

Whisky Tasting
Whisky ist ein komplexes Getränk – er überspannt das gesamte Spektrum von fruchtigen Noten bis zu herben Raucharomen. Doch welche Stoffe erzeugen Geruch und Geschmack der verschiedenen Whiskys, und wie kommen sie ins Glas? Der Chemiker und Journalist Lars Fischer erklärt die molekularen Hintergründe des schottischen Nationalgetränks und beantwortet nebenbei auch die alte Streitfrage: mit Wasser – ja oder nein?

Peter Reichard, Inhaber von »Die Genussverstärker« und Whisky-Experte, hat sechs genussvolle schottische Whiskys für das Tasting ausgesucht und berichtet zu den Brennereien und zu den Whiskys selbst.


Termin:
Freitag, 10. Februar 2023, 20 Uhr (Dauer zirka drei Stunden)

Ort:

Die Genussverstärker
Bernardstraße 63 a am Goetheplatz
63067 Offenbach

Eintritt:
Regulär € 99,–
Ermäßigt € 89,– (für Abonnentinnen und Abonnenten der Verlagspublikationen)
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung vom Verlag.
Im Preis enthalten sind sechs schottische Whiskys, der Vortrag von Lars Fischer sowie ein Pausensnack. Zur Neutralisierung gibt es Wasser und Weißbrot.

Anmeldung für den 10. Februar 2023 (ausgebucht!)

Dieses Event ist für alle Abonnentinnen und Abonnenten des Verlags Spektrum der Wissenschaft kostengünstiger.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 8 Personen. Falls diese Teilnehmerzahl bis nicht erreicht wird, muss die Veranstaltung abgesagt bzw. verschoben werden (es entstehen Ihnen hierbei keinerlei Stornierungskosten!). Bitte füllen Sie für die Anmeldung folgendes Formular aus (falls Sie vom ermäßigten Preis profitieren möchten, geben Sie bitte auch Ihre Abonummer an):

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: live@spektrum.de

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.