Direkt zum Inhalt

37: Floss einst Wasser auf dem Mars?

Eva Grebel, Halbe Heidelberger Sternstunden 37Laden...
37: Floss einst Wasser auf dem Mars?

Gab es Wasser auf dem Roten Planeten oder existiert es dort sogar noch? Prof. Eva K. Grebel, Direktorin des Astronomischen Rechen-Instituts Heidelberg, skizziert die Geschichte der Suche nach Wasser auf dem Mars. Sie berichtet über erste historische Vermutungen, über die Funde der Mariner- und Viking-Sonden in den 1970er Jahren und über aktuelle Hinweise, denen zufolge der Mars vor 3,5 Milliarden Jahren eine dichte Atmosphäre, wärmeres Klima und einen gewaltigen Ozean besessen haben könnte.

Erhältlich im Springer Shop oder im Spektrum Science-Shop

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte