Direkt zum Inhalt

64: Kometen - Wanderer im Sonnensystem

Joachim Krautter, Halbe Heidelberger Sternstunden 64Laden...
64: Kometen - Wanderer im Sonnensystem

Einst fürchtete man sie als Vorboten kommenden Unheils, heute hat man Kometen als "schmutzige Schneebälle" aus Eis und Gestein identifiziert – Himmelskörper, die zumeist aus der unser Sonnensystem umgebenden Oortschen Wolke stammen. In seinem Vortrag berichtet Prof. Dr. Joachim Krautter über Exemplare wie Hale-Bopp oder Komet West, über Exemplare, die möglicherweise einst das Wasser auf die Erde brachten oder sogar für das Aussterben irdischer Spezies verantwortlich waren. Und schließlich stellt der Astronom von der Landessternwarte Königstuhl auch Weltraumissionen wie Giotto, Stardust, Deep Impact und Rosetta vor, die zunehmend mehr Einzelheiten über die "Wanderer im Sonnensystem" herausfinden.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte