Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: 44 Stunden alte Mondsichel

Einen prachtvollen Anblick bot die erste Sichtbarkeit der zunehmenden Mondsichel am Abend des 6. Februar 2019 auf dem Lerchenberg bei Börnchen (Nähe Dresden). 44 Stunden nach Neumond war auch das aschgraue Licht sehr schön zu sehen. Zirruswolken, die den Blick zum Himmel eher trüben, dienten hier als hübsches Bildelement. Auch ohne helle Planeten um die Mondsichel präsentierte sich selbige sehr stimmungsvoll.

Daten zum Bild

ObjektMond
OrtLerchenberg bei Börnchen, Nähe Dresden
Zeitpunkt 06.02.2019 18:00 MEZ
KameraCanon EOS 6D, ISO 200
Teleskop/Objektiv Pentacon 4/200 bei f/5,6
Belichtungszeit2 s
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos