Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Abell 1656 - Binärer Supercluster

Im Frühjahr können wir von der Nordhalbkugel aus der Milchstraße heraus wieder durch das Galaxienfenster sehen und einen Blick auf den Virgo-Haufen und den Coma-Berenices-Supercluster werfen. Ein Teil des Coma Berenices Superclusters ist der binäre Supercluster Abell 1656 mit einem Durchmesser von 20 Millionen Lichtjahren und einer Anzahl jenseits von 1000 Galaxien. Zusammen mit Abell 1367 (rechts von Abell 1656 Richtung Löwe) bildet er den Coma-Supercluster. Abell 1656 befindet sich in ca. 320 Millionen Lichtjahren Entfernung und lässt sich auch mit einem F/4 Dobson sehr schön beobachten! Für die Aufnahme wurden die 115 besten 5min-Belichtungen (9h 35min) aus drei Nächten gestackt.

Daten zum Bild

ObjektAbell 1656
OrtRavensburg
Zeitpunkt MEZ
KameraZWO ASI2600MC-Pro
Teleskop/Objektiv Lacerta Photonewton 8"
Montierung Avalon M-UNO
Belichtungszeit115 x 5 min (9h 35min)
NachbearbeitungPixInsight, Photoshop CS 6
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte