Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Abell 43

Nicht wirklich die optimalen Bedingungen bei diesen hohen Temperaturen am Tag, das Teleskop kommt fast nicht mit dem Auskühlen hinterher und die warmen Luftströmung tun ihr übriges dazu. Zumindest friert es einem die Finger nicht ab wie im Winter, also hat auch das Szenario ihre positiven Seiten. Abell 43 ist einer der wenigen Planetarischen Nebel, bei denen es schwierig ist, sie überhaupt zu entdecken. Selbst mit einer empfindlichen CCD-Kamera unter dunklem Himmel ist es ein Herausforderung, das verschlungene, spitzenartige Netz von Details in dieser Gaskugel herauszuarbeiten. Dieser Nebel ist kugelförmig, ähnlich wie Abell 39, und hat die komplexe Struktur von NGC 246. Bei Beobachtungen des planetarischen Nebelkerns Abell 43, die mit dem 2,5-m-Nordic Optical Telescope gemacht wurden zeigte sich der Zentralstern als eine Art Pulsar. Ein Stern vom Typ "Hybrid-PG 1159", ist nach HS 2324+3944 der zweite Pulsar dieser Klasse. Aus dem begrenzten Datensatz geht hervor, dass Abell 43 mindestens zwei Perioden von 2600 s und 3035 s aufweist, die längsten, die bisher bei PG 1159- und "Hybrid-PG 1159"-Pulsaren beobachtet wurden. Dies deutet stark darauf hin, dass die Variationen auf nicht-radiale g-mode Pulsationen zurückzuführen sind und nicht die Folge von Binarität sein können. Diese Entdeckung wirft rätselhafte Fragen bezüglich des Anregungsmechanismus in diesem H-reichen, C- und O-armen "Hybrid-PG 1159" auf, da die C- und O-Häufigkeiten zu gering sind, um die Instabilität durch den κ-Mechanismus auszulösen, der durch die teilweise Ionisierung von C und O ausgelöst wird.

Daten zum Bild

ObjektAbell 43
OrtSternwarte Saxen, OÖ.
Zeitpunkt 03.08.2022 23:45 MESZ
KameraOmegon TEC 533 C
Teleskop/Objektiv Barride 9" Refraktor
Montierung Eigenbau
Belichtungszeit5h 55min
NachbearbeitungSiril, PI, XnView
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte