Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Abnehmender Mond

Der abnehmende Mond am Morgen des 9. Oktober stand besonders hoch. Auf einem Fotostativ (ohne Nachführung) habe ich ein 800-mm-Teleobjektiv mit 2x-Konverter aufgesetzt und damit 50 Fotos geschossen.

Das Problem beim Stacken mit AutoStakkert war die Bildfelddrehung. Das Mondbild auf dem Sensor hatte sich während der etwa 10-minütigen Aufnahmezeit um 9° gedreht. Ich musste also vorerst alle Bilder zentrieren und drehen und habe etwa 75% der Fotos gestackt.

Daten zum Bild

ObjektMond
OrtSchulberg 30
Zeitpunkt 09.10.2020 05:08 MEZ
KameraCanon EOS 60D
Teleskop/Objektiv Sigma 5,6/800 mm, Canon 2x-Konverter
Montierung Fotostativ
Belichtungszeit50 x 1/125 s
NachbearbeitungAffinity Photo, AutoStakkert, Registax 6
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos