Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Andromedagalaxie Messier 31

Ein weiteres Bild, das ich in meinem Urlaub auf der Athos-Finka auf La Palma gemacht habe, ist die bekannte Andromedagalaxie (M31). Die Galaxie ist für uns die hellste am nördlichen Himmel und lässt sich an einem dunklen Standort bereits mit bloßen Auge als milchiger Fleck leicht beobachten. Kein Wunder, denn mit einer Entfernung von 2,5 Millionen Lichtjahren liegt sie in unserer unmittelbaren kosmischen Nachbarschaft und ihre Ausdehnung von 3,5 Grad am Himmel sowie die hohe Flächenhelligkeit machen sie zu einem leicht auffindbaren und daher auch oft fotografierten Ziel.

Die Andromedagalaxie ist größer als unsere eigene Galaxis. Sie bewegt sich mit ihren Begleitern M32 und M110 auf uns zu. In zirka vier bis sechs Milliarden Jahren wird sie mit unserer Milchstraße kollidieren. Aber das wird nicht mehr unser Bier sein...

Daten zum Bild

E-Mail m.libert@nord-com.net
ObjektAnromeda-Galaxie M31
Messier-NrM31
OrtAthos-Finka La Palma
Zeitpunkt 11.11.2018 00:00 MEZ
KameraCanon EOS 6da
Teleskop/Objektiv Pentax 125 SDP
Montierung 10Micron 2000
Belichtungszeit73x180sec. @ISO 4000 und 34x30sec.@ISO 4000 für das Zentrum
NachbearbeitungPixinsight, Photoshop CC
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos