Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Das Kreuz des Südens mit Urlaubskamera

Eigentlich war ich mit meiner DSLR zum Fotografieren der namibischen Flora und Fauna unterwegs. Auf einer Farm bei Tsumeb wollte ich mich in einer klaren Nacht dann auch einmal am grandiosen Sternenhimmel versuchen. Die Kamera wurde auf mein einfaches Ministativ gesetzt, das Zoomobjektiv auf Weitwinkel gestellt und ein Belichtungsbeginn nach Monduntergang programmiert. Die Programmierung belichtete jede Aufnahme 25 Sekunden lang, bis der Akku der Kamera leer war. Am nächsten Morgen sah ich mir die während meines Schlafs entstandenen Aufnahmen an - und konnte kaum glauben, was ich sah. Aus zwölf der Aufnahmen entstand dann der Ausschnitt rund um das Kreuz des Südens.

Daten zum Bild

ObjektMilchstraße mit Kreuz des Südens
OrtTsumeb
Zeitpunkt 16.04.2016 02:18 MEZ
KameraSony Alpha 77
Teleskop/Objektiv Sony SAL 1650 (16-50mm)
Montierung keine (Ministativ ohne Nachführung)
Belichtungszeit12 * 25 Sekunden, Blende 2.8, ISO 3200
NachbearbeitungDeepSkyStacker
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos