Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Das Mond-Quincunx am 18. Juli 2021

Gestern war ein seltenes Ereignis zu sehen: Das Mond-Quincunx. Direkt über Copernicus werden fünf Bergspitzen angeleuchtet, während der Rest noch im Schatten liegt. »Die fünf Augen des Würfels« (so aus dem Lateinischen übersetzt) konnte man gestern so sehen. Leider waren die Bedingungen nicht so gut, die Verwendung einer Barlowlinse war aufgrund der enormen Luftunruhe nicht möglich.
Liebe Grüße
Reinhard Pankrath
www.astro.pankrath.eu

Daten zum Bild

E-Mail astro@pankrath.eu
ObjektMond
OrtNiederzier bei Düren
Zeitpunkt 18.07.2021 21:53 MESZ
KameraASI 178 MC
Teleskop/Objektiv STF Mirage 7
Montierung AVX
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte