Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Der Californianebel NGC 1499 im Sternbild Perseus

Da sich überraschend noch einmal in der Nacht auf Montag, 4. Februar 2019, eine günstige "Wetterblase" mit Hochdruckeinfluss ergab, nutzte ich diese Gelegenheit für eine spontane astrofotografische Session von meinem heimischen Stadtbalkon in Kiel aus. Ich widmete mich dabei dem berühmten Californianebel NGC 1499 im Perseus, eine ob ihrer markanten Form an den gleichnamigen US-Bundesstaat erinnernde, großflächige H II-Region. Leider hatte ich während der Aufnahmen mit Guidingproblemen an der Deklinationsachse meiner EQ 5 zu kämpfen, was dazu führte, dass etwa ein Drittel aller angefallenen Lights mit "Doppelsternen" gesegnet waren. Trotzdem verwendete ich diese mängelbehafteten Lightframes für den Bildbearbeitungsprozess mit, da mir ansonsten zu wenig Material verblieben wäre. Aber immerhin, wenn man auf 100%-Bildanalysen verzichtet und nur den "normalen Gesamteindruck" auf sich wirken lässt, ist das Ergebnis m. E. eigentlich noch ganz passabel. Aber dieses faszinierende Objekt nehme ich mir noch mal mit sauberen Frames vor …

Daten zum Bild

Anschrift Homannstr. 22, 24106 Kiel
OrtStadtgebiet Kiel (heimischer Balkon)
Zeitpunkt 04.02.2019 01:00 MEZ
KameraCanon EOS 1100 D, astromodifiziert mit HUTECH IDAS LPS-D1
Teleskop/Objektiv Newton-Reflektor 130/650 mm Skywatcher PDS mit TS-Komakorrektor GPU Superflat 2"-4-Element
Montierung Synta EQ 5 mit Autoguider Lacerta MGEN
Belichtungszeit30 x 240 s, ISO 800
NachbearbeitungDSS, Fitswork und Photoshop CC 2019
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte