Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Der Krebsnebel M 1 und der Asteroid (19) Fortuna

Die obige Astroaufname zeigt einen absoluten astrofotografischen Glücksfall, nämlich den Asteroiden "Fortuna" direkt neben dem Krebsnebel im Sternbild Stier.

Als ich die Aufnahmeserie zum Krebsnebel am 23.10.2009 gegen 1:00 MESZ startete, ahnte ich noch nicht, was sich neben dem Crabnebel befand. Ein erstes Summenbild, das ich am Abend des 23.10. berarbeitete, zeigte unterhalb des Krebsnebels eine helle Spur. Zuerst dachte ich, es ist ein Stackingfehler, aber dann sah ich, dass sich von Aufnahme zu Aufnahme ein kleines Pünktchen weiterbewegte. Mir kam der Film "Deep Impact" in den Sinn... Zuerst dachte ich an eine Kometenentdeckung und war total aufgeregt. CalcSky verzeichnete keine Asteroiden in der Nähe von M 1. Ich kontaktierte meine Astrokollegen P. Wölfle vom AVR Rottweil und eine Recherche mit den Harvard-Emphemeriden ergab dann aber schnell, dass es der Asteroid Fortuna war.

Trotzdem war die Sache mein bisher größtes astrofotografisches Highlight :-))

Dieser Asteroid gehört zum Asteroidengürtels zwischen Mars und Jupiter. Seine durchschnittliche Helligkeit beträgt etwa 10.5 mag.

Fortuna wurde am am 22. August 1852 von John R. Hind als 19. Asteroid überhaupt entdeckt. Da ja die größeren Asteroiden nach der griechischen
Mythologie benannt wurden, bekam dieser Asteroid den Namen der Schicksalsgöttin Fortuna. Fortuna hat einen Durchmesser von 200 km und läuft in 1394 Tagen einmal um die Sonne.

Eine Widefieldaufnahme befindet sich auf meiner HP:

http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/Planetary%20Nebula/M1%20mit%20TMB%20105_910%20Medium.html

Viele Grüße

Peter

Daten zum Bild

E-Mail PKnappert(ätt)t-online.de
ObjektM 1 und (19) Fortuna
OrtSchwarzwald-Baar-Kreis 800 m Höhe
Zeitpunkt 23.10.2009 01:00 MESZ
KameraCanon 30d (H-alpha-modifiziert)
Teleskop/Objektiv TMB APO 105 mit TMB Feldebner + Canon 1.4 II, eff: 910 mm
Belichtungszeit11 x 13 Minuten BZ bei 800 ISO
NachbearbeitungDSS, CS4-Extended
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos