Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Der Mond am 28. Dezember, vom Goldenen Henkel zu den lunaren Domen bei Milchius und Hortensius.

Nach 27 Tagen war zum ersten Mal wieder der Mond über Linger zu sehen, wenn auch nur eine knappe halbe Stunde. Und das mit Goldenem Henkel (Sinus Iridum) und den lunaren Domen bei Milchius und Hortensius. Bei acht von ihnen sind kleine Gipfelkrater zu sehen. Auch das Seeing spielte mit. Also ein Sechser im Lotto.

Daten zum Bild

ObjektErdmond
OrtLinger
Zeitpunkt 28.12.2017 16:59 MEZ
KameraSkyris 236 mit IR-Passfilter
Teleskop/Objektiv CFF 160 mm
Montierung Vixen AXD2
BelichtungszeitAVI 2520 Bilder
NachbearbeitungPIPP, AS!2, AstraImage, Fitswork 4, PSE 11, LR5, Sharpen projects prof., Denoise proj. 2 prof.
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte