Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Die Kleine Magellansche Wolke und 47 Tucanae

Während der diesjährigen SuW-Leserreise nach Namibia konnte ich auf der Hakos-Astrofarm in den frühen Morgenstunden den Aufgang die Magellanschen Wolken bewundern. In diesem Bild ist die Kleine Magellansche Wolke (KMW) zu sehen. Die ca. 7000 Lichtjahre kleine Galaxie gehört - wie unsere Milchstraße - zur lokalen Gruppe, steht im Sternbild Tukan und ist nur am Südhimmel zu beobachten. Für dieses Bild habe ich 15 Aufnahmen mit einer Gesamtbelichtungszeit von zwanzig Minuten mit dem PC-Programm Sequator zusammengefügt. Rechts oberhalb der KMW strahlt hell 47 Tucanae, der zweithellste Kugelsternhaufen am gesamten Nachthimmel. Links neben der KMW befindet sich C104, ein weiterer, kleinerer Kugelsternhaufen. Die drei Deep-Sky-Objekte sind mit bloßem Auge sehr gut zu beobachten. Auch innerhalb der KMW befinden sich viele interessante Objekte: z. B. NGC 299, ein Sternhaufen in Verbindung mit einem Nebel – in meinem Bild der leicht türkis schimmernde Bereich links oben. Im Fernglas ist die KMW und ihre Umgebung ein traumhafter Anblick!

Daten zum Bild

ObjektKleine Magellansche Wolke, 47 Tucanae
OrtHakos-Astrofarm (Namibia)
Zeitpunkt 27.07.2022 03:00 MEZ
KameraCanon EOS R
Teleskop/Objektiv Canon RF 70 – 200 mm (163 mm)
Montierung Skywatcher Star Adventurer
BelichtungszeitGesamtbelichtungszeit 20 Min.
NachbearbeitungSequator, Lightroom
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte