Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Die Milchstraße über aktiven Amateur-Astronomen in Sankt Andreasberg

Vom 29. August bis 1. September 2019 veranstalteten die Mitglieder der Sternwarte Sankt Andreasberg ihr 10. Teleskoptreffen - das STATT. Am Tag waren interessanten Vorträgen zu hören und es gab einen regen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern. Das Wetter war fantastisch und die sternenklaren Nächte boten ideale Bedingungen für die visuell und fotografisch aktiven Amateurastronomen. So konnten wir von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang Deep-Sky-Objekte mit dem eigenen Teleskop und denen der Sternenfreunde beobachten und das bei lauen, sommerlichen Temperaturen. Ein besonderer Genuss im Harz ist aber der Anblick der Milchstraße, die jenseits von Lichtverschmutzung hell am dunklen Himmel strahlt. Einfach ohne jegliche Hilfsmittel das funkelnde Leuchten unserer Heimat-Galaxy genießen – das ist (Astro-)Freude pur!

Daten zum Bild

OrtSankt Andreasberg/Harz
Zeitpunkt 01.09.2019 01:16 MESZ
KameraCanon EOS 550D
Teleskop/Objektiv Canon EF-S 10 -22 mm (10 mm)
Montierung Skywatcher StarAdventurer
Belichtungszeit30 s - f/3,5 - ISO 3200
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos