Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Die Milchstraße über dem Wiltinger Saarbogen

Der Wiltinger Saarbogen ist ein Naturschutzgebiet an der unteren Saar zwischen den Gemeinden Schoden und Hamm. Er bildet den einzigen noch weitgehend natürlich belassenen Abschnitt der unteren Saar. Hier findet man noch natürliche Fließ- und Stillwasserzonen, Flussauenwälder sowie Kies- und Sandbänke. Der rund acht Kilometer lange Flussabschnitt hat seit dem Saarausbau in den 1980er Jahren so gut wie keine Veränderung erfahren. Auf dieser Aufnahme geht der Blick Richtung Süden. Zu erkennen ist auch die Kreisstraße und die Bahnlinie, die durch die Scheinwerfer des vorbeifahrenden Verkehr hell erleuchtet sind. Darüber erhebt sich der Sommersternenhimmel mit der Milchtraße und dem Sommerdreieck, bestehend aus den hellen Sternen Deneb im Sternbild Schwan, Wega in der Leier und Altair im Adler. Nahe dem Südhorizont erkennt man den Planeten Saturn als hellstes Gestirn.

Daten zum Bild

OrtWiltingen
Zeitpunkt 23.08.2019 23:30 MEZ
KameraCanon EOS 77D
Teleskop/Objektiv 8mm Objektiv
Montierung Star Adventurer
Belichtungszeit18 x 25 Sekunden
NachbearbeitungFitzwork, AP
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos