Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Die Rho-Ophiuchus-Region

Ich habe mich etwas darauf spezialisiert, Objekte des Südhimmels aufzunehmen. Die Rho-Ophiuchus-Region hat hier in Mitteleuropa eine Kulminationshöhe von etwa 19°, was die Astrofotografie sehr erschwert. Im aktuellen VDS-Astrojournal Nr. 29 steht ein ausführlicher Bericht von mir, wie man solche Objekte am besten fotografiert. Zuerst wollte ich auch hier ein Mosaik mit dem 105-er TMB erstellen, was aber zu zeitaufwändig geworden wäre, da diese Region nur im April und Mai und dann in einer Neumondphase richtig gut zu fotografieren ist und das Wetter auch nicht immer mitspielt.
Daher die Wahl des Teleobjektivs.

Daten zum Bild

E-Mail PKnappert@t-online.de
Anschrift Vor Buchen 15, 78056 VS-Mühlhausen
ObjektAntares, M 4, NGC 6144
OrtSchwarzwald-Baar-Kreis, 900 m Höhe
Zeitpunkt 24.04.2009 01:30 UT
KameraCanon 30d, H-alpha modifiziert
Teleskop/Objektiv Canon EF-L 70-200, f:2.8, mit CLS-Filter
Belichtungszeit10 x 6 min, 4 x 5 min, 4 x 1 min, 800 ISO
NachbearbeitungDSS, CS4
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos