Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Dramatisches zur Finsternis

Partielle Sonnenfinsternis vom 25. Oktober 2022

Die Aufnahme zeigt keine hochaufgelöste H-alpha-Aufnahme, sondern - sehr realistisch - den Blick durch die Wolken und durch ein Teleobjektiv. Leider fand nicht nur eine Bedeckung der Sonne durch den Mond statt. Das ganze Ereignis wurde im hohen Taunus zusätzlich durch eine 95-prozentige Wolkenbedeckung gekrönt. Zumindest kam dadurch fotografisch einiges Drama rüber. Dennoch sind deutlich die Sonnenfleckengruppen AR3126 (rechter Sonnenrand), AR3131 (links) und AR3130 (Mitte) zu erkennen. Die Einzelaufnahme stammt von 09:45 UTC.

www.taunuslights.com

Daten zum Bild

ObjektSonne, Mond
Messier-NrM1
OrtSchmitten
Zeitpunkt 25.10.2022 09:45 UT
KameraOM-1 (OM Digital Solutions)
Teleskop/Objektiv 300mm/f4 + 2fach Extender
Montierung Stativ
Belichtungszeit1/8000s, ISO100 bei f/8
NachbearbeitungPhotoshop, Topaz Denoise
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte