Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Dunkelnebel (1)

Dunkelwolken oder Dunkelnebel sind große Wolken interstellarer Materie, die das Licht dahinterliegender Objekte absorbieren. Sie lassen sich beobachten, wenn sie Hintergrundsterne abdunkeln oder völlig ausblenden. Die Gestalt solcher Dunkelwolken ist sehr vielfältig und ohne klar definierte Grenzen. Diese Formenvielfalt läßt
sich nur mit lang belichteten Fotografien erfassen. Dazu hier eine Aufnahme im Bereich der Sternbilder Fuchs und Pfeil. Links oben erkennt man noch den Hantelnebel Messier 27, im Sternbild Pfeil den Kugelsternhaufen Messier 71 und in der oberen rechten Bildhälfte die als Kleiderbügel bekannte Sterngruppe.

Daten zum Bild

Messier-NrM1
OrtNähe Bamberg
Zeitpunkt 02.09.2021 00:00
KameraCanon 1100D
Teleskop/Objektiv Teleobjektiv 2/135mm
Montierung Lightrack II
Belichtungszeit120 x 1 Minute
NachbearbeitungSequator, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte